Keine Freigabe der Euthanasie von Kindern!

Petition an den niederländischen Premierminister Mark Rutte und Gesundheitsminister de Jonge

 

Keine Freigabe der Euthanasie von Kindern!

0100.000
  73.465
 
73.465 Personen haben bereits unterzeichnet. Helfen Sie bitte mit, 100.000 Unterschriften zu erreichen.

Keine Freigabe der Euthanasie von Kindern!

Der niederländische Gesundheitsminister Hugo de Jonge kündigte am 12. Oktober an, dass ihre Regierung das Euthanasiegesetz ändern oder neu auslegen wird, um die Euthanasie von Kindern zu ermöglichen:

Gesundheitsminister Hugo de Jonge hat den Abgeordneten des niederländischen Parlaments in einem Briefing mitgeteilt, dass die Arbeit an Plänen voranschreitet, die es ermöglichen sollen, unheilbar kranke Kinder im Alter von einem bis 12 Jahren unter begrenzten Umständen zu euthanasieren.

Die Empfehlung wurde in einem Bericht von Experten aus dem vergangenen Jahr ausgesprochen, die feststellten, dass eine kleine Gruppe von Kindern leiden könnte, weil Ärzte Angst vor den Folgen von Handlungen haben, die ihren Tod beschleunigen könnten.

De Jonge sagte, er wolle sicherstellen, dass es "mehr rechtliche Garantien für Ärzte" gibt, die die Entscheidung treffen, das Leben eines Kindes zu beenden, sowie Transparenz für das Gesundheitspersonal und die Eltern und den Schutz der Rechte von Kindern.

Mit anderen Worten, das Gesetz würde Ärzte schützen, die bereit sind, kranke Kinder zu töten.

Das gegenwärtige niederländische Euthanasiegesetz erlaubt Euthanasie für Kinder ab 12 Jahren, wenn die Eltern oder der Vormund zustimmen; das Groninger Protokoll erlaubt Euthanasie für behinderte Neugeborene. Menschen über 16 Jahren gelten als Erwachsene und können daher eigenständig in die Euthanasie einwilligen.

Mit der beistehenden Petition können Sie mithelfen, Premierminister Rutte und Gesundheitsminister de Jonge von diesem verhängnisvollen Vorhaben abzubringen. 


Weitere Informationen:

Niederlande wollen Sterbehilfe bei Kindern unter zwölf Jahren legalisieren (Ärzteblatt)
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/117379/Niederlande-wollen-Sterbehilfe-bei-Kindern-unter-zwoelf-Jahren-legalisieren

Niederlande wollen Sterbehilfe bei Kindern unter zwölf Jahren legalisieren (Der Standard)
https://www.derstandard.at/story/2000120902238/niederlande-wollen-sterbehilfe-bei-kindern-unter-zwoelf-jahren-legalisieren 

+ E-Mail/Mitteilung an:

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

 
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter your email
Please enter your country
PLZ
Bitte wählen Sie eine Option:
Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.Indem Sie unterzeichnen akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von CitizenGO und stimmen zu, gelegentlich E-Mails zu unseren Kampagnen zu erhalten. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler austragen.

Keine Freigabe der Euthanasie von Kindern!

Sehr geehrter Herr Premierminister Rutte,
sehr geehrter Herr Gesundheitsminister de Jonge,

ich bin gegen die Ausweitung der Euthanasie auf Kinder in den Niederlanden.

Euthanasie wird der Öffentlichkeit mit der Zusicherung verkauft, dass sie auf der "freien Entscheidung einer Person" beruht, die dem Gesetz entsprechend von einem Arzt bestätigt wird.

Kinder können nicht frei einwilligen. Und sie können zudem auch auf andere Weise zu einer vorgeblich freien Entscheidung gezwungen werden als Erwachsene.

Ich fordere die niederländische Regierung auf, die Ausdehnung der Euthanasie auf Kinder abzulehnen und sicherzustellen, dass Kinder, die unter schmerzhaften medizinischen Bedingungen leben, anstelle einer tödlichen Injektion eine ausgezeichnete Schmerz- und Symptombehandlung erhalten.

Ich glaube an die Fürsorge, nicht an das Töten.

Mit freundlichen Grüßen

[Ihr Name]

Keine Freigabe der Euthanasie von Kindern!

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

0100.000
  73.465
 
73.465 Personen haben bereits unterzeichnet. Helfen Sie bitte mit, 100.000 Unterschriften zu erreichen.