Netflix: #StopIndoktrinierung

Netflix: HÄNDE WEG VON UNSEREN KINDERN!

 

Netflix: #StopIndoktrinierung

Netflix: #StopIndoktrinierung

0500,000
  243,723
 
243,723 have signed. Let's get to 500,000!

Ich weiß nicht, ob Sie davon gehört haben: Eine Netflix-Kinderserie hat eine lesbische Teenager-Beziehung samt lesbischem Kuss in eine Serie aufgenommen, die sich an 7-Jährige richtet! Sind wir verrückt geworden?

Darum geht es: die Serie Jurassic World erzählt die Abenteuer einer Gruppe von Teenagern, die auf der Insel Nublar ausgesetzt und nach den Ereignissen von Jurassic World 2015 evakuiert wurden.

In der 9. Folge von Staffel 5 offenbart Yazz (Mädchen) Sammy (Mädchen), was sie für sie empfindet und sie küssen sich schließlich.

In der Folge unterstützen sowohl ihre Freunde als auch ihre Familien ihre lesbische Beziehung, weil die beiden "Freundinnen", wie sie sich selbst gerne nennen, angeblich glücklich sind ....

Wie Sie sich vorstellen können, hat das Thema weltweit eine Welle der Empörung ausgelöst. Eltern wollen nicht ständig beunruhigt sein, ob ihre Kinder für sie ungeeignete Serien schauen. Sie wollen dieses Risiko einfach nicht mehr eingehen.

Deshalb erklären immer mehr Eltern Reed Hastings, dem CEO von Netflix, dass lesbische Küsse für 7-jährige absolut unpassend sind und dass sie deshalb ihr Netflix-Abonnement kündigen werden.

Der Ball liegt wieder einmal bei Netflix. Reed Hastings und die anderen Verantwortlichen müssen entscheiden, ob sie der LGBT-Agenda oder der Familien-Agenda folgen werden.

Netflix fällt immer wieder durch skandalöse Angebote auf: Erst kürzlich veröffentlichten sie Paradise PD, das Jesus als gewalttätigen Charakter zeigt. CitizenGO hat dagegen eine Kampagne gestartet und wir haben über eine halbe Million Unterschriften an die Netflix-Zentrale geliefert.

Zu Weihnachten hatten sie davor eine weitere blasphemische Geschichte in ihr Angebot aufgenommen, gegen deren Ausstrahlung CitizenGO über eine Million Unterschriften mobilisieren konnte.

Jetzt liegt die Entscheidung erneut bei Netflix: unterzeichnen Sie noch heute unsere Petition und fordern Sie Reed Hastings auf, die Indoktrinierung 7-jähriger mit LGBT-Inhalten in der Serie Jurassic World zu stoppen!


Weitere Informationen:

Leider haben im deutschsprachigen Raum bisher nur "queere" Medien das Thema aufgegriffen und berichten über die Proteste gegen diese Indoktrinierung durch Netflix.


0500,000
  243,723
 
243,723 have signed. Let's get to 500,000!

Complete your signature

Sign this petition now!

 
Please enter your email
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter your country
Please enter your zip code
Please select an option:
We process your information in accordance with our Privacy Policy and Terms of Service

Netflix: Hände weg von unseren Kindern!

Sehr geehrter Herr Hastings,

ich schreibe Ihnen mit Besorgnis, nachdem ich von dem lesbischen Kuss in Folge 9 der Kinderserie Jurassic World erfahren habe.

Sie geben sich nicht nur mit der lesbischen Kussszene zufrieden, sondern nutzen die Szene auch, um die lesbische Beziehung zwischen zwei Teenagern von ihren Freunden und ihrer Familie gutheißen zu lassen.

Die Serie Jurassic World ist für Kinder ab 7 Jahren empfohlen, aber das sind keine Inhalte, die für 7-jährige geeignet sind.

Und es ist sicherlich nicht die Art von Botschaften, die ich für meine Kinder möchte.

Ich bitte Sie, die indoktrinierenden Inhalte umgehend aus dem Kinderbereich von Netflix zu entfernen, oder ich werde mich dafür einsetzen, dass sich empörte Benutzer massiv von Ihrem Kanal abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
[Your Name]

Netflix: Hände weg von unseren Kindern!

Sehr geehrter Herr Hastings,

ich schreibe Ihnen mit Besorgnis, nachdem ich von dem lesbischen Kuss in Folge 9 der Kinderserie Jurassic World erfahren habe.

Sie geben sich nicht nur mit der lesbischen Kussszene zufrieden, sondern nutzen die Szene auch, um die lesbische Beziehung zwischen zwei Teenagern von ihren Freunden und ihrer Familie gutheißen zu lassen.

Die Serie Jurassic World ist für Kinder ab 7 Jahren empfohlen, aber das sind keine Inhalte, die für 7-jährige geeignet sind.

Und es ist sicherlich nicht die Art von Botschaften, die ich für meine Kinder möchte.

Ich bitte Sie, die indoktrinierenden Inhalte umgehend aus dem Kinderbereich von Netflix zu entfernen, oder ich werde mich dafür einsetzen, dass sich empörte Benutzer massiv von Ihrem Kanal abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
[Your Name]